Call for Papers: Motive von Angst und Wut – Emotionen im und um den Comic

Wenn Verschwörungstheorien, Fremdenhass und das Schüren von Abstiegsängsten salonfähig geworden sind, wenn Protestwähler*innen und „Wutbürger*innen“ Wahlen und Politik maßgeblich beeinflussen, wenn Paketbomben an Politiker*innen verschickt werden, wenn Staaten ihre Grenzen „zumauern“, der Ruf nach „Recht und Ordnung“ wieder lauter wird und „befreundete“ Staaten um die Wette rüsten, wird deutlich, in welchem Maß Wut und Angst Motoren sozialer und politischer Veränderung sind.

• • •

CIB17-Satellit

Im Satellitenprogramm der COMICINVASION 2017 veranstaltet das Berliner Comic-Kolloquium einen Vortragsabend. Alle Details und das Programm gibt es hier.

• • •