SS 2017

29. April

SYMPOSIUM
Brücken in Comics, Comics als Brücken

mehr hier

10. Mai

THOMAS GREVEN
Comics und Religion

17. Mai

OLE FRAHM
Die Gespenster der Comics. Zur Geschichte der Selbstreferentialität 

24. Mai

SUSAN SQUIER
„The Invisible War“: A Graphic PathoGeography

Anschließend Lightning-Talks zu den Projekten anwesender Comicforschender und Debatte über Forschungsansätze in Deutschland und den USA (alles auf Englisch)

14. Juni

CHRISTINA CLAES
Graphic Material: Zur Selbstrepräsentation von Frauen* mit psychischen Erkrankungen in Graphic Memoirs.

21. Juni

 CHRISTIAN A. BACHMANN
Rahmungskünste: Von der Salonkarikatur zum Comic

5. Juli

ANNA GABAI
Graphic Journalism in Nordafrika

12. Juli

MATTHIAS HARBECK
Die deutsche Frau im amerikanischen Comic